| 00.00 Uhr

Dormagen
Wimmer und Grimbach verstärken die Bürgerstiftung

Dormagen. Zwei neue Mitglieder in den Stiftungsrat gewählt.

Auf der Stiftungsratssitzung der Bürgerstiftung Dormagen wurden jetzt der Anwalt Wiljo Wimmer und der Steuerberater Bruno Grimbach in den Stiftungsrat gewählt. Der bekannte Fachanwalt Wiljo Wimmer aus Zons, langjähriger Kommunal- und Landespolitiker, ist neu in der Bürgerstiftung Dormagen. Er freue sich sehr über die Anfrage, ob er sich nicht künftig in die Arbeit der Stiftung mit Rat und Tat einbringen wolle. Ebenso konnte Steuerberater Bruno Grimbach nach kurzer Pause wieder für den Stiftungsrat gewonnen werden. Grimbach unterstützt die Dormagener Bürgerstiftung seit Beginn an aktiv bei Aktionen und berät sie in Steuerfragen.

"Beide sind für uns und unsere Arbeit ein großer Gewinn. Das Know-how der beiden Spezialisten ist in juristischen und steuerfachlichen Fragen für uns als Stiftung natürlich Gold wert", sagt der Stiftungsratsvorsitzende Professor Matthias Franz erfreut über die kompetente Verstärkung in seinem Stiftungsrat-Team.

Weiterhin stellte der Vorstand der Bürgerstiftung die laufenden und geplanten Aktivitäten der Stiftung vor. So schüttete die Stiftung seit Beginn des Jahres schon etwa 4000 Euro für Projekte in Dormagen aus. Über 20 weitere Projekte und Ideen stehen noch in der Umsetzung oder in der Planungsphase.

"Wir arbeiten weiter fleißig an der Bekanntheit der Stiftung und freuen uns, weitere Mitstreiter begrüßen zu dürfen. Mit einem engagierten Vorstand lässt sich auch eine Menge bewegen", sagt der Vorsitzende der Bürgerstiftung Dormagen, Martin Voigt. Bis Weihnachten dauert es kein halbes Jahr mehr, daher bereitet die Bürgerstiftung ihre bekannte Aktion weiter vor, wie Voigt erklärt: "Aktuell werben wir wieder bei unseren vielen Unterstützern für den Adventskalender 2016."

Die Bürgerstiftung Dormagen wird künftig stärker in die Öffentlichkeit gehen und für die Menschen in Dormagen an Festen, wie zum Beispiel beim Michaelismarkt Ende September in der Innenstadt, ansprechbar sein.

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Wimmer und Grimbach verstärken die Bürgerstiftung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.