| 00.00 Uhr

Dormagen
Wohnungs-Eigentümer-Wechsel: Noratis verkauft an "Barton Group"

Dormagen. Neben der geplanten Bahnhofs-Umgestaltung und der kontrovers diskutierten Verkehrssicherheit waren auch die Sanierungsarbeiten der beiden großen Wohnungs-Unternehmen in Horrem Thema bei der Bürgerversammlung zum Stadtteilentwicklungsprojekt "Soziale Stadt Horrem" im Bürgerhaus. Ein Ergebnis der Modernisierungen: Leerstände konnten stark verringert werden, im Hochhaus in einem Jahr sogar von 52 Prozent auf zwölf Prozent. Von Carina Wernig

Zur Überraschung auch der Mieter wurde ein Eigentümer-Wechsel verkündet: Ein Teil ihres Wohnungsbestands hat die "Noratis GmbH", die erst im Oktober 2015 die 755 Wohnungen von Röhr übernommen hatte, zum 1. November weiterverkauft: Das in Bonn ansässige Unternehmen "Pier Investment Partner", das zur "Barton Group" gehört, erwarb 440 Wohnungen für einen neu aufgelegten Immobilien-Spezialfonds. Das Immobilien-Volumen der Transaktion beträgt 40,7 Millionen Euro, das geplante Ziel-Investitionsvolumen des Fonds liegt bei 250 Millionen Euro, so ist es auf der Internet-Seite der Barton Group nachzulesen.

Der geschäftsführende Gesellschafter Dominik Barton stellte sich in Horrem auch den Fragen der Mieter und versprach: "Wir werden die Mieten nicht anziehen!" Das Unternehmen Barton sei bereits seit einem Jahr mit dem Bestandsentwickler Noratis im Management für Horrem unterwegs. "Wir sind überzeugt von diesem Standort und wollen weiter in den Bestand und die Außenanlagen investieren", erklärte Barton, der betonte, dass das Hausmeisterbüro bleibe und sich für die Mieter "erst einmal nichts ändere". Nach dem "ersten Schwung der Wohnungen" zum 1. November soll zum 1. Januar 2017 ein weiterer Besitz- und Lastenwechsel erfolgen. Bereits im September hatte Igor Bugarski, Geschäftsführer der Noratis GmbH, angekündigt, die Wohnungen nach erfolgter Sanierung verkaufen zu wollen. Für Noratis erläuterte der Technische Leiter Jens Walter, dass weitere Sanierungen geplant seien.

Auch die Baugenossenschaft Dormagen erhielt die Gelegenheit, sich und ihre Sanierungsarbeiten den Horremern zu präsentieren. Vorstandsmitglied Martin Klemmer: "Wir wollen die Außenflächen mit den Mietern gemeinsam gestalten."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Wohnungs-Eigentümer-Wechsel: Noratis verkauft an "Barton Group"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.