| 00.00 Uhr

Dormagen
Zonser ehren ihre verdienten Schützen

Dormagen: Zonser ehren ihre verdienten Schützen
Diese 13 Zonser Schützen wurden am Schweinebrunnen feierlich geehrt, darunter König Marcus Fugmann (3.v.l.). FOTO: cw-
Dormagen. Neben den Jubilaren ehrte der Zonser Schützen-Chef Peter Norff am Sonntag am Schweinebrunnen weitere verdiente Schützen mit Nadeln und Medaillen. So erhielt Frank Wimmer vom Tambour-Corps Zons die silberne Verdienstmedaille des Rheinischen Schützenbundes, sein TC-Kamerad Dietmar Stump, mit dem er jahrelang Solist beim Zapfenstreich war, die bronzene, ebenso wie Rainer Gedig von den Roten Husaren. Die goldene Verdienstnadel der St.

-Hubertus-Schützengesellschaft erhielten König Marcus Fugmann (Treu Zons), Gerd Stein (TC Zons), Markus Illing (Rote Husaren); die silberne Christian Cramer (TC Zons), Patrick Hutz (Hubertuskompanie), Christian Block (Löstige Junge), Reiner Vanselow (Immerblau) sowie die bronzene Ralf Annas (Hubertuskompanie), Marco Meuter (Jröne Junge) und Alexander Einfeld (Immerblau).

(cw-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Zonser ehren ihre verdienten Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.