| 18.21 Uhr

Dormagen
Zwei neue Beigeordnete für Dormagen

Dormagen: Zwei neue Beigeordnete für Dormagen
Tanja Gaspers und Robert Krumbein mit Bürgermeister Erik Lierenfeld (m.) FOTO: Tinter; Anja
Dormagen. Robert Krumbein wird neuer Erster Beigeordneter von Dormagen. Der 59-Jährige wurde am Dienstag Abend einstimmig vom Stadtrat gewählt. Krumbein, der zurzeit von Beigeordneter in Solingen ist, kehrt damit in seine Heimatstadt zurück.

Dort wurde er geboren, dort wurde er zum Landtagsabgeordneten und führte 19 Jahre lang die SPD-Fraktion im Rat. Er soll im Herbst sein neues Amt antreten.

In einer weitere Wahl wurde Dezernentin und Stadtkämmerin Tanja Gaspers (46) zur Beigeordneten gewählt – ebenfalls einstimmig. Gaspers hatte sich noch im Frühjahr um die Kämmerer-Position in ihrer Heimatstadt Troisdorf beworben.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Zwei neue Beigeordnete für Dormagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.