Crowdfunding-Projekt eines Düsseldorfers

Eine Fotoreise zu den Urvölkern von Bangladesch

Crowdfunding ist das Stichwort geworden für Menschen, die nach alternativen Finanzierungsquellen für ihre Projekte suchen. So auch für den Düsseldorfer Fotografen Miro May. Er will den letzten Urvölkern von Bangladesch näher kommen und zugleich die Arbeit einer Hilfsorganisation vor Ort dokumentieren. Von Dana Schülbemehr

Düsseldorf

FDP: Trödelmärkte sollen sonntags früh öffnen dürfen

Die Händler auf Trödelmärkten müssen früh mit ihrem Geschäft beginnen, sonst ist der Charme des Trödels verflogen, findet Düsseldorfs FDP-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Sie fordert deshalb, all den Märkten, die sonntags in der Landeshauptstadt stattfinden, eine Sondergenehmigung zur frühen Öffnung zu erteilen. "Der frühe Vogel fängt den Wurm, das ist beim Trödeln ein Prinzip. Der Markt ist eine eigene Welt, die mit dem normalen Handel nichts zu tun hat", so die Chefin der Liberalen. mehr

Düsseldorf

Am Rheinufer rollen wieder die Seifenkisten um die Wette

Mit Kreativität, sportlichem Ehrgeiz und technischen Kniffen wollen am 21. Juni wieder Hobby- und Profisportler aus ganz Deutschland bei Düsseldorfs zweiten Seifenkistenrennen einen Platz auf dem Siegertreppchen ergattern. In acht Kategorien treten sie dabei am Rheinufer gegeneinander an. Parallel richtet die Düsseldorfer Verkehrswacht als Organisator rund um den Apollo-Platz den "Tag der Verkehrssicherheit" aus. Von Laura Ihmemehr

Bilderserien aus Düsseldorf