Apple-Store in Düsseldorf

Rumäne reist für iPhone 6 über 1800 Kilometer weit

Hunderte Menschen haben am Freitagmorgen vor dem Apple Store in Düsseldorf auf das neue iPhone 6 gewartet - manche campierten hier seit Tagen. Vor Ort waren auch viele Auswärtige, das iPhone erscheint in Deutschland früher als anderswo. Von Sabine Kricke und Nicolas Bertholdmehr

Düsseldorf

Grundschüler und Polizei erwischen Raser in Oberkassel

Beim 24-Stundenmarathon sind die Temposünder gestern nicht nur ins Visier der Polizisten, sondern auch in das der Schüler geraten. Im Vorfeld hatte die Polizei Kinder befragt, wo der Verkehr für sie besonders gefährlich sei. An der Düsseldorfer Straße in Oberkassel war dann unter anderem eine Messstelle eingerichtet worden, an der Grundschüler der Don-Bosco-Montessori- und der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule die Polizisten gestern bei ihrer Arbeit begleiten durften. Julius Reymann (9) durfte dabei auch durchs Messgerät schauen. Jan Walther vom Verkehrsdienst erklärte ihm, worauf er dabei achten sollte. "Es ist schwierig, das Kennzeichen zu treffen, denn das Auto bewegt sich, das Messgerät aber nicht", so der Schüler. Von Ina Lauermehr

Bilderserien aus Düsseldorf
Quiz-Show

Matthias Killing gewinnt 46 000 Euro fürs Regenbogenland

Das Gerresheimer Kinderhospiz Regenbogenland liegt dem TV-Moderator Matthias Killing besonders am Herzen. Seit Oktober 2010 ist er Botschafter des Hospizes an der Torfbruchstraße und gehört seither "zu den aktivsten", wie man im Hospiz meint. Doch damit hätte man auch in Gerresheim nicht gerechnet: Zu Beginn der Sat.1-Quizsendung "Was weiß ich?" kündigte er an, dass er seinen gesamten Gewinn dem Hospiz spenden würde. Und tatsächlich konnte sich der Moderator mit seinem Allgemeinwissen in Sport, Geschichte, Popmusik und Politik durchsetzen. mehr

Düsseldorfer EG

DEG hat die groben Fehler abgestellt

Die Fans waren begeistert, doch Christof Kreutzer blieb auch nach seinem ersten Sieg als Cheftrainer der Düsseldorfer EG gelassen. "Wir haben auch heute ein paar Fehler gemacht", sagte er nach dem 4:1-Sieg gegen Hamburg Freezers. "Aber wir haben den Rebound nicht zugelassen und hart gearbeitet. Der Sieg war verdient." Von Thomas Schulzemehr