Karneval 2017

Möhnen, Party, Sturm - so war Altweiber in Düsseldorf

Düsseldorf. Düsseldorf ist um 11.11 Uhr in den Straßenkarneval gestartet. Jecke Möhnen haben das Rathaus unter ihre Kontrolle gebracht. Ab 16 Uhr wurden allerdings wegen starken Windes die Open-Air-Aktivitäten abgebrochen und die Zelte geräumt. Hier gibt es das Protokoll des jecken Geschehens zum Nachlesen. mehr

Altweiber bis Rosenmontag

Karneval feiern in der Kneipe - das sind Düsseldorfs beste Adressen

Ob bei schlechtem Wetter oder gleich morgens um 11.11 Uhr: Düsseldorfs Kneipen und Bars sind nicht nur bei den Einheimischen beliebt, um jeck Karneval zu feiern. Wo Sie am besten tanzen, singen und schunkeln können, verraten wir hier. mehr

Karneval in NRW

Alle Fotos von Altweiber 2017 im Rheinland

Regen, Sturm, Orkan - die feiernden Narren sollen dieses Mal an Weiberfastnacht vom Regen in die Traufe kommen. Dennoch feierten sie am Donnerstag erstmal genauso ausgelassen wie immer zu Beginn des Straßenkarnevals. Die ersten Bilder aus der Region sehen Sie hier. mehr

Bilanz-Vorstellung an Altweiber

Henkel macht 2016 einen Rekord-Gewinn

Henkel hat Grund zu feiern - nicht wegen des Starts in die heißen Phase des Karnevals, sondern wegen der Jahreszahlen für 2016, die in der Vorstandsetage und bei Aktionären für Freude sorgen. Die Zahlen präsentierte der Konzern ausgerechnet an Altweiber. Von Reinhard Kowalewskymehr

Bilder und Infos aus Düsseldorf
Videos aus Düsseldorf
Abel hat die beste Quote der Bundesliga

So schießt man Elfmeter

Nur 66 Prozent aller Elfmeter wurden in der aktuellen Bundesliga-Saison verwandelt. Hans-Joachim Abel weiß, wie es geht. Mit 16 verwandelten Strafstößen bei 16 Versuchen ist der Ex-Profi heute noch der beste Elfmeterschütze der Liga. Wir haben mit ihm gesprochen. Von Jan Dobrick und Julian Schumachermehr

Lokalsport

Volleyballerinnen überraschen im Bezirkspokal

Düsseldorf. Die Oberliga-Volleyballerinnen des DSC 99 sorgen schon als Aufsteiger in der Liga für Furore, verteidigen derzeit den Relegationsplatz für die Aufstiegsspiele zur Regionalliga. Und jetzt gelang dem Team von Trainer Pascall Reiß auch im Bezirkspokal eine Überraschung: Nach einem klaren 3:0 gegen Bezirksligist Hülser SV siegte das Team beim Dreier-Turnier in Dingden gegen den favorisierten Drittligisten VC Essen mit 3:2. "Das ist so eines der Spiele, das lange in Erinnerung bleiben wird", sagte der Trainer. mehr