Prozess in Düsseldorf

Schweizer Jungen missbraucht – Gericht schließt Öffentlichkeit aus

Vor dem Landgericht in Düsseldorf hat am Freitagmorgen der Prozess gegen einen Mann begonnen, der einen Zwölfjährigen aus der Schweiz nach Düsseldorf gelockt und missbraucht haben soll. Die Öffentlichkeit wurde ausgeschlossen. Der Anwalt des Opfers stellte den Antrag, den Prozess auszusetzen. Von Wulf Kannegießer, Düsseldorfmehr

Düsseldorfer vor Gericht

Schweizer Jungen missbraucht - Prozess beginnt

Es ist ein Fall von "Cyber Grooming": Im Internet pirschen sich Erwachsene an Kinder heran, um ihr Vertrauen zu gewinnen. So soll es auch einem Jungen aus der Schweiz ergangen sein. Nun steht sein mutmaßlicher Peiniger in Düsseldorf vor Gericht. mehr

Bilder und Infos aus Düsseldorf