Berliner Allee in Düsseldorf

Unfälle mit Autos und Bahnen werden zum Dauerproblem

Auf der Berliner Allee in Düsseldorf häufen sich Kollisionen zwischen Autos und Straßenbahnen. Ein Hauptgrund dafür ist verbotenes Linksabbiegen. Die Stadt hat kürzlich legale Alternativen an zwei zentralen Kreuzungen abgeschafft. Von Arne Liebmehr

Mietstreit um Friedhelm Adolfs

Raucher-Prozess geht nach fast vier Jahren zu Ende

Der berühmteste Raucher-Prozess Deutschlands soll am Mittwoch beim Landgericht ein Ende finden. Laut Gerichtsplanung steht das Urteil am 28. September um 14 Uhr im Raum 2.119 an. Es wäre der Abschluss eines Verfahrens, das vor mehr als dreieinhalb Jahren mit der fristlosen Kündigung für einen 77-jährigen Mieter begann und eigentlich schnell besiegelt werden sollte. mehr

Kommentar zu Unfällen an der Berliner Allee

Vielleicht helfen nur mehr Poller

Kürzlich wurde die Idee diskutiert, Lichter im Boden von Bahnübergängen anzubringen, damit Fußgänger nicht beim Blick auf das Handy einen Zug übersehen. Das führte zu einem Aufschrei, unter dem Motto: Muss man wirklich Menschen so sehr vor sich selbst schützen? Dabei sieht der Alltag im Verkehr in Düsseldorf längst nicht anders aus. Von Arne Liebmehr

Bilder und Infos aus Düsseldorf
Videos aus Düsseldorf
Videos zur Wehrhahnlinie