| 00.00 Uhr

Düsseldorf
110 Aussteller bei Messe auf der Galopprennbahn

Düsseldorf. Wer Anregungen für Heim oder Garten sucht, ist bis Sonntag auf der Rennbahn am richtigen Ort. Zum 19. Mal gastiert dort die Lifestyle-Messe "Home & Garden", bei der rund 110 Aussteller ihre vielfältigen Produkte rund um das Thema präsentieren. Gezeigt werden etwa die neuesten Trends bei Gartenmöbeln, Produkte, die aus den Garten stammen wie Kräuteröle, Duftgläser, Wein und getrocknetes Obst, aber auch Dekorationsartikel, Möbel, Kleidung und Kunstwerke für den Garten. Dabei stammen die Produkte aus der gesamten Welt. Josée Willems aus Belgien beispielsweise verleiht mit ihren offenen Bambushäusern von den Philippinen jedem Garten einen asiatischen Flair. "Die Häuser sind absolut wetter- und windfest, wie wir letztes Jahr beim Pfingststurm erlebt haben", sagt Willems.

Neue Blumenkreationen gibt es am Stand von Jan Stins aus den Niederlanden zu kaufen. "Wir haben die japanische Wunderblume dabei, die sowohl im Schatten wie auch in der Sonne sechs Monate lang blüht." Gleich sechs dieser schwarzen unscheinbaren Knollen kauft Hanna Merkes. "Ich komme eigentlich jedes Jahr zu dieser Schau, denn hier werden die Produkte wunderschön präsentiert." So haben die Aussteller teilweise ihre Stände mit Rollrasen, Findlingen und riesigen Olivenbäumen dekoriert. "Ich bin begeistert von diesem hohen Niveau", sagt Volker Jöcks, Geschäftsführer des neu gegründeten Unternehmens Yooyma.

Heute bis Samstag hat die Messe von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene zehn Euro.

(brab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 110 Aussteller bei Messe auf der Galopprennbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.