| 00.00 Uhr

Düsseldorf
5000 Bewerber beim Karrieretag

Düsseldorf: 5000 Bewerber beim Karrieretag
Hauptmann Christine Hausmann warb im Areal Böhler gestern für eine Karriere bei der deutschen Luftwaffe. FOTO: Thorsten Breitkopf
Düsseldorf. Die Zahl der Aussteller ist um ein Fünftel gestiegen. Zielgruppe sind Menschen mit Berufserfahrung. Von Thorsten Breitkopf

Mehr als 5000 Menschen besuchten gestern den Karrieretag in den Böhlerwerken an der Stadtgrenze zu Meerbusch. "90 Prozent der Messebesucher sind Menschen, die bereits im Job sind, also Berufserfahrung haben, und nun eine Veränderung suchen", sagt Saskia Thurm, Leiterin Jobbörse beim regionalen Internetportal Kalaydo. Laut Mitveranstalter Sven Retz, verantwortlich für den Stellenmarkt bei der Rheinischen Post, ist die Zahl der Aussteller gegenüber der Vorveranstaltung um mehr als ein Fünftel auf über 60 gestiegen. Von Beginn an mit unter den Arbeitgebern ist die Bundeswehr. "Bei uns können, was viele nicht wissen, auch Quereinsteiger noch Karriere machen", sagt Christine Hausmann, Hauptmann und Karriereberater bei der Luftwaffe. Bei der Modefirma Walbusch war man mit dem Karrieretag zufrieden. Schon am Mittag seien alle 100 Begrüßungspakete vergriffen gewesen, sagt Julia Althammer von Walbusch.

Neben den Arbeitgebern präsentierten sich am Rande des Karrieretags verschiedene Trainer und Coaches, die Ratschläge zu Themen wie Bewerbung, Begrüßung und auch Kleidungsauswahl beim Vorstellungsgespräch boten. Der nächste Karrieretag ist am 12. Oktober in Bonn. In Düsseldorf findet er wieder am 20. September 2018 statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 5000 Bewerber beim Karrieretag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.