| 00.00 Uhr

Vodafone-Spende
5000 Euro für die Mosaikschule

Düsseldorf. Zu Ehren der spendablen Gäste hatten die Schüler und Lehrer der Mosaik-Förderschule die Aula weihnachtlich geschmückt. Mit passender Musik wurden Hans-Gerd Ziegler und Nina Liebezeit, die in Düsseldorf bei Vodafone arbeiten, empfangen. Sie brachten einen Scheck über 5000 Euro mit. Dieser Betrag ist das Resultat von Verbesserungsvorschlägen zu Arbeitsabläufen von Vodafone-Mitarbeitern. Werden diese Ideen umgesetzt, fließt Geld in die Spendenkasse.

Andreas Rupieper, Schulleiter der Förderschule für geistige Entwicklung, freut sich über die Zuwendung, denn die Wunschliste nötiger Anschaffungen ist lang: "Wir nutzen die Spende vor allem für eine bessere IT-Ausstattung. So bekommen unsere Tablets nun spezielle Lernsoftware, die nichtsprechende Schüler bei der Sprachförderung unterstützen. " Das Geld wird aber auch dazu genutzt, um eine Gruppe von Schülern an den regionalen Sportwettkämpfen der Special Olympics in Neuss im Juli 2017 finanziell zu unterstützen. (rö)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vodafone-Spende: 5000 Euro für die Mosaikschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.