| 00.00 Uhr

Düsseldorf
600 Unternehmen beim Firmenlauf B2Run

Düsseldorf. Mit 12.500 Teilnehmern war die zweitgrößte Laufveranstaltung in Düsseldorf ein Erfolg. Trotz des heißen Wetters. Von Tino Hermanns

Der B2Run nahm seine unternehmerische Fürsorgepflicht ernst. "Es ist knalleheiß, macht bitte piano. Geht nicht ans Limit und trinkt noch etwas, bevor es losgeht", dröhnte es aus den Lautsprechern. Zuvor war jeder einzelne Teilnehmer kontrolliert, sämtliche Taschen durchsucht worden. "Das ist leider der politischen Großwetterlage geschuldet und auch Teil der Genehmigungsauflagen", erläuterte Johannes Lück aus dem B2Run-Organisationsteam. Der Partystimmung der Vertreter aus 600 in Düsseldorf ansässigen Unternehmen tat das keinen Abbruch. Wobei Vertreter ist der falsche Begriff, denn es waren eher Unternehmensläufer. 12.500 sportliche Arbeitgeber und Arbeitnehmer hatten sich zum 8. B2Run an der Esprit Arena versammelt und nahmen die 6,2 Kilometer lange Laufstrecke unter die Füße.

"Der Sport ist eigentlich Mittel zum Zweck. Wir wollen den Unternehmen die Chance geben, gemeinsam ohne Arbeitsdruck eine schöne Zeit zu verbringen", sagte Lück. "Dabei werden auch Hierarchien aufgebrochen, wenn beispielsweise der Chef mit dem Azubi gemeinsam läuft. Wir sind zum Spaß hier."

So wie die meisten Läufer. Zwar telefonierten einige noch oder besprachen auf dem Weg zum Start kleinere arbeitsbedingte Probleme, aber als die Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner die Startglocke läutete, ging es nur noch um den Sport und die Strecke. "Ich bin zum Laufen hier. Klar kann man auch bei anderen Veranstaltungen joggen, aber einmal im Jahr gemeinsam mit Kollegen zu laufen, ist gut für den Zusammenhalt und die Gemeinschaft", sagte Christopher Antes. "Mit Business-Networking hat das für mich nichts zu tun. Dafür gibt es andere Gelegenheiten." Antes war mit einer Läufergruppe der Hochschule Düsseldorf beim B2Run.

Mit den 12.500 Meldungen ist der Firmenlauf nach dem Metro-Marathon die zweitgrößte Laufveranstaltung in Düsseldorf. Im bundesweiten B2Run-Ranking liegt die NRW-Landeshauptstadt unter den Top fünf von 30 Events. Die Rangliste wird von München (30.000 Teilnehmer) angeführt. Und Köln ist mit 20.000 Teilnehmern an zweiter Stelle.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 600 Unternehmen beim Firmenlauf B2Run


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.