| 13.23 Uhr

Attraktion in Düsseldorf
60.000 Gäste besuchen Aquazoo im ersten Monat

Zu Besuch im Düsseldorfer Aquazoo 2017
Düsseldorf. Der Ansturm auf den wiedereröffneten Aquazoo ist noch größer als erwartet: Rund 60.000 Gäste besuchten das Museum im ersten Monat, davon alleine 7300 am ersten Wochenende.

"Das ist unser aller Lohn für eine in vielen Bereichen höchst anstrengende Sanierung, an deren Ende aber ein deutlicher und eben auch erfahrbarer Mehrwert für unsere Gäste steht", sagte Zoo-Chef Jochen Reiter.

Ein Highlight des Aquazoos ist das neue Hai-Aquarium. Ein künstlich geschaffenes Felsenriff ist Heimat von Schwarzspitzenriffhaien, Kuhnasenrochen, einer Netzmuräne sowie vielen verschiedenen Korallenfischen und Seeanemonen. Beliebt ist laut Aquazoo auch die Brillenpinguin-Anlage. Dazu kommen die zahlreichen interaktiven Elemente, Tastobjekte und Mikroskopierstationen, die besonders Kinder ansprechen - ebenso wie die beiden animierten Charaktere, die Natur-Phänomene verständlich erklären: der Schlammspringer Fred und sein menschlicher Freund "Theodor Löbbecke". Allerdings beklagt der Zoo, dass innerhalb der ersten Wochen einige Spielstationen sowie Elemente mutwillig beschädigt wurden.

(nic)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Attraktion in Düsseldorf: 60.000 Gäste besuchen Aquazoo im ersten Monat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.