| 00.00 Uhr

Düsseldorf
70.000 Besucher bei den Messen Wire und Tube

Düsseldorf. Die Messe Düsseldorf zieht nach dem Ende der Messen Wire und Tube ein positives Fazit. "Dass so viele Aussteller wie noch nie in Düsseldorf Flagge zeigten, ist ein Beleg dafür, dass die Branchen der Draht-, Kabel- und Rohrindustrien auch in wirtschaftlich angespannteren Zeiten fest zu ihren Leitmessen Wire und Tube in Düsseldorf stehen", sagte gestern Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH. Mehr als 2600 Unternehmen haben seit Montag Maschinen, Anlagen und Produkte aus den draht-, kabel- und rohrverarbeitenden Industrien präsentiert. Rund 69.500 Fachbesucher aus über 130 Ländern sahen die beiden Messen. Die Aussteller belegten 16 Hallen auf dem Gelände. Von 16. bis 20. April 2018 werden die Leitmessen Wire und Tube wieder gemeinsam in Düsseldorf stattfinden.
(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 70.000 Besucher bei den Messen Wire und Tube


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.