| 07.16 Uhr

Düsseldorf
Unfall auf A59 bei Garath - zeitweise Sperrung

Düsseldorf. Am Mittwochmorgen hat es einen Unfall auf der A59 von Düsseldorf in Richtung Leverkusen gegeben. Er geschah zwischen Garath und Richrath, die Autobahn wurde zwischenzeitlich gesperrt.

Nur ein Auto war betroffen, es stand quer über beide Fahrspuren. Der Fahrer blieb nach Informationen der Polizei unverletzt, wurde aber sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr hatte die Autobahn für eine halbe Stunde zwischen 6.20 und 6.50 Uhr gesperrt. 

(irz)