| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Abende voller Märchen und Blues-Musik

Düsseldorf. Für Literaturinteressierte "Märchen und Mey" ist das Thema einer Lesung. Katja Dziadzka wird morgen ab 19.30 Uhr im Lambertus-Haus, Edmund-Bertrams-Straße 4, neben Märchen aus anderen Kulturkreisen auch Liedtexte von Reinhard Mey vortragen. Die Veranstaltung dauert ca. anderthalb Stunden. Der Eintritt ist frei.

Für Freunde von Alfred Hitchcock und Miss Marple gibt es am Sonntag, 22. November, eine Lesung im Golfclub Grafengrün, Rennbahnstraße 24-26, im Stadtteil Grafenberg. Unter dem Titel "Alpträume im Kaminzimmer" lesen Stephan Peters und Deborah Haarmeier als Duo "Zart & Bitter" schwarzhumorige Texte. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Beginn der ist um 17 Uhr.

Für Kinder Das Musical für Kinder "Sag' niemals nie zu Ninive" mit dem Kinder- und Jugendchor St. Remigius aus Düsseldorf morgen um 19 Uhr und am Samstag, 21. November, um 17 Uhr in der Petruskirche, Am Röttchen 10, im Stadtteil Unterrath auf dem Programm. Die Geschichte: Der gelehrte Prophet Jona wünscht sich, dass Gott es allen Menschen einmal richtig zeigen soll, die nicht nach Jonas Vorstellungen leben. Er selbst dagegen belehrt am liebsten seinen Diener Schlomo. Am Ende muss Jona feststellen, dass Gott nicht den Menschen, sondern ihm eine Lehre erteilt hat. Unter der Leitung der Sopranistin und Musiklehrerin Petra Verhoeven singt der Chor St. Remigius, dem 200 Kinder und Jugendliche von fünf bis 19 Jahren angehören. Der Eintritt ist frei.

Für Musik-Fans Das Korschenbroicher Acoustic Duo "Bluess 66" verspricht " bei seinem Konzert geschmeidigen Blues mit Flair, der in Finger, Füße und Herz geht. Wolfgang Wiedemann an der Gitarre und Sänger Sven Bükow gastieren am heutigen Freitag im Café Startklar an der Niederrheinstraße 182. Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr.

Für Reiselustige "Kulturschock Indien?" ist das Thema eines Diavortrags von Jochen Wirtz. Dieser reist seit vielen Jahren für mehrere Wochen in asiatische Länder und seine persönlichen Eindrücke und Tipps für eine Reise nach Indien weitergeben. Als Einstimmung wird original indische Tanzkultur von Meera Selvanayagam vorgeführt. Der Vortrag am heutigen Donnerstag beginnt um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Rath an der Westfalenstraße 24. Der Eintritt zur Veranstaltung ist heute frei. (brab/lod)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Abende voller Märchen und Blues-Musik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.