Eilmeldung
USA: Trumps Chefstratege Bannon verlässt Weißes Haus
| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Abriss der Papierfabrik verzögert sich erneut

Düsseldorf: Abriss der Papierfabrik verzögert sich erneut
Nach mehreren Bränden war die Ruine nicht mehr zu retten, die der Investor gern in sein Neubauprojekt integriert hätte. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Seit November liegt der Antrag auf Abrissgenehmigung im Bauamt, und obwohl schon vor mehr als sechs Wochen auch der Erbpachtvertrag zwischen dem Eigentümer der Papierfabrik und der Neuss-Düsseldorfer-Häfen-GmbH (NDH) unterzeichnet wurde, steht die Ruine unverändert an der Fringsstraße. Von Stefani Geilhausen

Stimmt, sagt Tim Cramer von der Rialto Capital AG, die vor knapp zwei Jahren das 25.000 Quadratmeter großes Areal mit der riesigen Fabrikruine gekauft hat, "wir wollten eigentlich schon weiter sein". Noch für Juni hatte Rialto-Chef Markus Mertens den Abriss angekündigt, jetzt, sagt Cramer, "wird es wohl Oktober". Der Grund ist eine Auflage des Umweltamtes für den Abriss. Bei dem werden rund 30.000 Kubikmeter Bruchmaterial entstehen, die nicht vollständig beim Bau des geplanten Logistikzentrums wiederverwertet werden können. Das hängt mit Altlasten und der Lage im Hochwassergebiet zusammen. Weil der Abbruch dadurch komplizierter wird, erhöhen sich auch die Kosten - und die NDH habe bei einem Rahmen von rund zwei Millionen Euro für den Abriss entschieden, diese Arbeiten neu und detaillierter auszuschreiben.

"Wir gehen aber davon aus, dass bis Oktober alles zu klären ist", sagt Cramer. Die Rialto Capital hat daran nicht nur deshalb großes Interesse, weil sie auf dem Areal ein modernes Logistik- und Bürozentrum vermarkten will. Vor allem hat sich die Ruine als äußerst kostenintensiv erwiesen: Nach zahllosen Brandstiftungen und regelmäßigen Einbrüchen wird sie aktuell von bis zu vier Wachleuten mit Hunden vor meist jugendlichen Eindringlingen geschützt. Stahlplatten, mit denen Einstiegsmöglichkeiten verschlossen wurden, waren regelmäßig weggerissen worden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Abriss der Papierfabrik verzögert sich erneut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.