| 00.00 Uhr

Tausendfüßler in Düsseldorf
Abriss erreicht den Mittelteil der Hochstraße

Tausendfüßler: Abriss erreicht Mitte der Hochstraße
Tausendfüßler: Abriss erreicht Mitte der Hochstraße FOTO: ila
Düsseldorf. Der Baulärm rund um die Schadowstraße hat sich am Wochenende verändert. Nachdem bisher Greifzangen-Bagger große Stücke aus der Hochstraße Tausendfüßler gebrochen hatten, bestimmen nun Bagger mit Hämmern das Klangbild. Von Christian Herrendorf

Die Bauarbeiter gehen nun etwas sensibler vor, weil das verbliebene Mittelstück des Tausendfüßlers sehr nah an den Gebäuden der Einkaufstraße steht. Bis gestern Abend war der Abschnitt neben dem Kö-Bogen bereits beseitigt.

Die aktuellen Arbeiten sind der vierte von sieben Stufen des Abrisses. Wenn die aktuellen Arbeiten abgeschlossen sind, ist das Stück über der Fußgängerzone an der Reihe (6. bis 10. April). Es wird mit Bandsägen in einzelne Teile zersägt.

Dafür wird ein fahrbarer Stützturm unter das Straßenstück gefahren, das abgesägt wird. Ein Kran hebt jedes einzelne abgetrennte Teil des Tausendfüßlers dann auf einen Tieflader. Es werden an die 100 Einzelstücke sein. Im sechsten Schritt wird die so genannten Trompete, wo sich die Hochstraße in zwei Fahrtrichtungen teilte, abgerissen (13. bis 15. April). Parallel dazu werden die noch verbliebenen Auffahrt- und Abfahrtrampen abgebrochen.

Die Sperrung der Straßenbahn-Strecke über den Jan-Wellem-Platz gilt noch bis voraussichtlich morgen, 4 Uhr. Die Linien 701, 703, 706, 712, 713 und 715 fahren Umleitungen, die Linie 704 endet bereits am Hauptbahnhof. Die Stationen im Stadtzentrum, Jan-Wellem-Platz, Heinrich-Heine-Allee (oberirdisch), Steinstraße (oberirdisch) und Benrather Straße entfallen. Die Linien 701 und 715 halten auch nicht an der "Venloer Straße", der "Nordstraße" und der "Sternstraße".

Die Umleitungen führen jeweils über den Hauptbahnhof. An der Station Jacobistraße biegen die Bahnen auf die Strecke der Linie 707 bis zum Bahnhof ab. Die 701 fährt von dort wie die 707 und 708 bis zur Morsestraße und dort auf die gewohnte Strecke in den Süden. Die übrigen Linien nehmen ab dem Hauptbahnhof die Strecke der Linie 704 über die Graf-Adolf-Straße. Am Graf-Adolf-Platz biegen sie wieder auf ihre Strecken ab.

(RP/ila/top)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tausendfüßler in Düsseldorf: Abriss erreicht den Mittelteil der Hochstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.