Absage Rosenmontagszug: "Wenn der Sturm jetzt nicht kommt, sind wir blamiert"

Hermann Schmitz, Zugleiter des Rosenmontagsumzuges in Düsseldorf, ist über die Absage des Zuges schwer enttäuscht. "Wenn der Sturm jetzt nicht kommt, sind wir ganz schön blamiert", so Schmitz. Dass die Wagen nun auf dem Rathausplatz aufgestellt würden, sei eine Improvisation.