| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Anmeldung zum Planspiel Börse ab sofort möglich

Düsseldorf. In Zeiten niedriger Zinsen wird die Anlage in Wertpapieren wieder attraktiver. Vielen Anlegern, besonders jungen, fehlen dazu die Kenntnisse. Ab sofort können sich Schüler und Studenten wieder zum Planspiel Börse anmelden. Praxisnah lernen, wie der Handel an der Börse funktioniert: Welche Wirtschaftsmeldungen und Entwicklungen haben Einfluss auf den Aktienkurs? Welche Anlagestrategien gibt es, und welche Aktien passen zu den Anlagezielen? Schüler und Studenten haben bald wieder die Gelegenheit, sich mit genau diesen Fragestellungen zu beschäftigen, wenn das Planspiel Börse in die nächste Runde geht.

Vom 5. Oktober bis zum 14. Dezember können Düsseldorfer und Monheimer Schüler und Studenten im Rahmen des Planspiels den Handel mit Aktien risikofrei testen und ihr Börsenwissen erweitern. Dabei wird ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro für Schüler und 100.000 Euro für Studenten zur Verfügung gestellt. Dieses gilt es, durch geschickte An- und Verkäufe zu vermehren und damit wirtschaftliche Zusammenhänge spielerisch zu begreifen.

Bereits zum 34. Mal wird das Planspiel Börse in diesem Jahr veranstaltet. 1983 riefen die deutschen Sparkassen das erste Mal Schülerinnen und Schüler auf, an dem größten Börsenlernspiel Europas teilzunehmen. Ab sofort können sich alle interessierten Schüler bis zum 4. Oktober 2016 und alle motivierten Studenten bis zum 9. November 2016 über www.sskduesseldorf.de/planspiel-boerse anmelden.

Auf die Gewinnerteams warten Preise, die mit 100 bis 800 Euro je Team dotiert sind. Das Team, welches mit nachhaltigen Wertpapieren den höchsten Wertezuwachs in der Periode erzielt hat, erhält einen Sonderpreis in Höhe von 500 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Anmeldung zum Planspiel Börse ab sofort möglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.