| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Auf den Spuren der Düsseldorfer Ringe

Düsseldorf: Auf den Spuren der Düsseldorfer Ringe
Michael Brockerhoff erläuterte, wie Düsseldorf gewachsen ist. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Autor Michael Brockerhoff nahm unsere Leser auf einen Spaziergang durch die Stadtgeschichte mit.

Hier ein Brückenpfeiler, dort ein Stück Mauer. Die archäologischen Überreste Düsseldorfs sind derart über die Stadt verstreut, dass man sie nachvollziehen wollen muss, um nicht an ihnen vorbeizuhuschen. Doch nimmt man sich die Zeit, lässt sich das Düsseldorf der vergangenen Jahrhunderte noch heute erleben - am besten zu Fuß.

Genau diesen Weg sind unsere Leser mit Michael Brockerhoff gegangen. Der Autor und langjährige RP-Redakteur führte Gewinnspiel-Teilnehmer durch die Geschichte Düsseldorfs und die Ringe der Stadt. Von der Königsallee, dem ehemaligen grünen Ring aus, ging es über die Bastionstraße und die Carlstadt zum Alten Hafen und wieder zurück zum Hofgarten. Ein Spaziergang entlang historischer Spuren, bei dem es selbst für Ur-Düsseldorfer noch einiges zu entdecken gab.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, dem sei die Lektüre Michael Brockerhoffs 2016 erschienenen Buches "Die Stadt der Ringe" (ISBN 978-3-7743-0668-4) mit Illustrationen von Isabelle Roth empfohlen.

(lukra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Auf den Spuren der Düsseldorfer Ringe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.