| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Auf nach Plauen - Champions trainieren im Vogtland

Düsseldorf-Süd. Damit nach dem dritten Aufstieg in Folge alles für einen guten Saisonstart des TTC Champions getan wird, versammelt TTC-Team-Manager Frank Müller seine Mannschaftskameraden, den Ex-Europameister in Doppel und Team-Wettbewerb, Evgueni Cht-chetinine, sowie Minh Tran Le, Florian Wagner, Patrick Leis, Zbynek Stepanek, Dominik Halcour und Mike Ruf vom 24. bis 27. August zu einem Trainingslager in Plauen. Dem Regionalliga-Team kommen damit die Kontakte, die Müller als Geschäftsführer seiner in der Wohnungssanierung tätigen GmbH in Plauen hat, zu Gute. Der ehemalige Deutsche Mannschaftsmeister Müller hat mit einigen Mannschaften Zeit zur Saisonvorbereitung bei Post Plauen im Vogtland verbracht. Was diesmal einige vogtländische Nachwuchs-Tischtennisspieler besonders erfreut.

Am Freitag, 25. August, wird es eine Trainingseinheit mit den teilweise bundesligaerfahrenen Spielern der Champions geben. Tags darauf nimmt das Team an einem Einladungsturnier des sächsischen Regionalligisten Sachsenring Hohenstein-Ernstthal teil. Müller sagt: "Wir wollen gut in die Saison starten und dann im oberen Drittel landen. Das Trainingslager in Plauen soll uns dazu verhelfen."

(T.B.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Auf nach Plauen - Champions trainieren im Vogtland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.