| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Ausstellungen, Konzert und Lesung

Düsseldorf. Kunst, Literatur und mehr: Das sind die Kulturtipps in den Stadtteilen.

Für Kunstinteressierte Die aktuelle Ausstellung in der Galerie plan.d an der Dorotheenstraße 59 in Flingern heißt "Sichtfeld". Asja Schubert aus München und Lena Hinckel aus Düsseldorf zeigen Fotoarbeiten. Die Ausstellung kann Samstag und Sonntag jeweils von 15 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden.

"Bildende Kunst und Literatur - eine Ausstellung zu Interferenzen bildnerischer und sprachlicher Ausdrucksformen" ist der anspruchsvolle Titel einer Ausstellung im Kulturbahnhof Eller, Vennhauser Allee 89, mit Arbeiten von Kristoffer Albrecht, Claudia Berg, Klaus Böttger, Eckhard Froeschlin, Jörg Hülsmann, Tammo Lünemann, Hajo Müller und Hatti Schwartz. In der Ausstellung zeigen acht bildende Künstler ihre differenzierten Stellungnahmen zu Schriftstellern und Dichtern. Die Vernissage ist am Sonntag um 11.30 Uhr. Für Musicalanhänger Das Kompetenzzentrum Demenz und das Zentrum plus in Gerresheim laden heute zu einem Operetten- und Musicalkonzert mit dem Orpheus Theater ein. Los geht es um 17 Uhr im Café Frau Heye im Ferdinand-Heye-Haus am Apostelplatz 1. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter Telefon 27405500 wird gebeten. Für Literaturfans Im Café Nebenan von Heaven 7 lädt Klaus Grabenhorst am Sonntag zu einer Lesung ein. Unter dem Titel "Holland" hören Besucher Gedichte, Geschichten und Gitarrenklänge. Beginn ist um 17 Uhr an der Grafenberger Allee 145. (lod/arc)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Ausstellungen, Konzert und Lesung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.