| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Bar Barossa unter neuer Führung

Düsseldorf. Kaiserswerth (brab) Ein Jahr lang hatte die Bar Barossa in der Straße Am Sankt Swidbert 69 geöffnet. Dann gaben die Betreiber im Februar auf. Die Befürchtung, dass das alte Spritzenhaus wieder jahrelang leer stehen könnte, womöglich dort kein neuer gastronomischer Betrieb eröffnen wird, hat sich aber als unbegründet erwiesen. Denn nur drei Monate später hat der erfahrene Gastronom Jörg Depping das Lokal übernommen. Er dürfte für die Kaiserswerther kein Unbekannter sein, denn Depping hat 20 Jahre lang das Restaurant Marktplatz am Kaiserswerther Markt geleitet.

Mit einem neuen Konzept, einer Ausweitung der Speiseangebote und verlängerten Öffnungszeiten will er nun die Bar Barossa zum Erfolg führen. An den beiden schlichten Gasträumen mit Theke und zusammen knapp 30 Sitzplätzen hat Depping wenig verändert, nur mit einer neuen Wandfarbe und Lampen über den Holztischen für eine gemütliche Atmosphäre gesorgt. "Bisher sind wir sehr gut angenommen worden, denn die Nachbarn schätzen diesen Treffpunkt", sagt Depping.

Da in dem denkmalgeschützten Backsteingebäude nur wenig Lagerfläche vorhanden ist, sei er gezwungen, täglich neu einzukaufen. "Wir haben so immer frische Ware, die frisch zubereitet wird." Auf der Speisekarte stehen beispielsweise Flammkuchen, Salate und Pasta. Außerdem werden wechselnde Gerichte auf einer Tageskarte angeboten. Hier reicht die Auswahl von kleinen Snacks bis hin zu frischen Kuchen.

"Abends herrscht dann hier Barbetrieb. Wir haben eine große Auswahl an Ginsorten und mixen auch Cocktails." Bisher hat die Bar Barossa nur am Wochenende morgens geöffnet, bietet dann ein Langschläferfrühstück von 10 bis 16 Uhr an. Depping möcht nun ausprobieren, ob auch eine früherer Öffnung von den Gästen angenommen wird. Bis es soweit ist, hat das Lokal dienstags bis freitags von 17 bis 1 Uhr und am Wochenende von 10 bis 1 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Bar Barossa unter neuer Führung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.