| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Betrunkene Frau randaliert im Krankenhaus

Düsseldorf. Eine renitente 32-Jährige hat am Mittwochabend nicht nur bei der Bundespolizei für Ärger gesorgt, sondern auch das Personal der Klinik angegriffen, die sie auf Kopfläuse untersuchen sollte. Die Polizisten hatten die Frau am Bertha-von-Suttner-Platz kontrolliert. Darauf hatte die Deutsche, bei der ein Atemalkoholwert von 1,16 Promille gemessen wurde, mit Tritten, Schlägen und Bissen reagiert. Als der Polizeiarzt ihr Blut abnahm, fand er Indizien für einen Lausbefall, weshalb die 32-Jährige von einem Facharzt untersucht werden sollte. In der Klinik konnten die Polizisten Übergriffe auf das Personal mit Mühe verhindern, und die Frau - nachdem keine Läuse gefunden wurden - ins Gewahrsam bringen, wo sie über Nacht ausnüchtern konnte.
(sg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Betrunkene Frau randaliert im Krankenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.