| 00.00 Uhr

Koffer-Chaos am Düsseldorfer Flughafen
Bitte achten Sie auf das Gepäck

Meinung | Düsseldorf. Reisende sind dazu angehalten, ihr Gepäck nicht aus den Augen zu lassen. Doch sobald der Koffer einmal abgegeben ist, sieht es am Düsseldorfer Flughafen unter Umständen ganz anders aus.  Von Stefani Geilhausen

Mehrfach in der Stunde ertönt der Hinweis vom Band: Bitte achten Sie auf Ihr Gepäck. Dass herrenlos herumstehende Koffer in öffentlichen Gebäuden voller Menschen eine potenzielle Gefahr darstellen, ist gerade in diesen Zeiten jedem klar, der halbwegs bei Sinnen einen Flughafen betritt. Also klammern wir uns an unsere Trolleys und trauen uns erst zur Toilette, wenn der Koffer sicher abgegeben ist. Dass der Koffer dann entweder stehenbleibt, oder woanders hingeflogen wird, wo er dann wieder stehenbleibt, weil wir ihn da nicht abholen können - daran denken wir doch nicht.

Mehrere hundert solcher herrenloser Koffer standen am Wochenende in Düsseldorf herum. Wer seinen vermisste, brauchte bloß einen Zettel im Internet auszudrucken und durfte am überforderten Personal vorbei, sich selbst bedienen. Und während gewissermaßen jedermann im Sicherheitsbereich in fremden Koffern wühlen kann, läuft draußen wieder die Bandansage... Die Partnerunternehmer des Flughafens müssen endlich begreifen, dass auch sie Verantwortung tragen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Koffer-Chaos am Düsseldorfer Flughafen: Bitte achten Sie auf das Gepäck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.