| 11.17 Uhr

Gärtnerei in Düsseldorf
200 Holzpaletten brennen ab

Düsseldorf. An einer Gärtnerei in Düsseldorf-Hubbelrath sind in der Nacht zu Mittwoch rund 200 Holzpaletten und ein Anhänger in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, brannte es bereits lichterloh. 

Die Feuerwehr wurde gegen 0.20 Uhr zu dem Einsatz an der Erkrather Landstraße gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Paletten standen auf einer Freifläche, so dass keine Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ein benachbarter Landwirt stellte einen Radlader zur Verfügung, mit dem der Anhänger und ein Großteil der Paletten aus dem gefährdeten Bereich geholt werden konnten. So wurden außerdem die Paletten auseinander gezogen, um auch die Glutnester löschen zu können. Die Nachlöscharbeiten nahmen einige Zeit in Anspruch. 

Es gab keine Verletzten. Der Schaden wird vom Einsatzleiter auf ungefähr 10.000 Euro geschätzt. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz für die 27 Feuerwehrleute beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(Anmerkung der Redaktion: Nach ersten Informationen wurde die Zahl der Paletten auf etwa 500 geschätzt und nun nach unten korrigiert. )

(irz)