| 12.19 Uhr

Düsseldorf/Duisburg
49-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Düsseldorf/Duisburg. Der 49-jährige Duisburger, der in der vergangenen Woche aus dem Rhein gerettet wurde, ist tot. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb der Mann am Mittwoch in einer Klinik.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann sich selbst töten wollte. 

 

 

 

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.