| 16.17 Uhr

Düsseldorf-Gerresheim
79-Jähriger wird von Auto angefahren

Düsseldorf. Beim Überqueren der Straße ist am Mittwochmorgen ein Senior in Gerresheim von einem Auto erfasst worden. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Ermittlungen der Polizei zufolge war am Morgen ein 23-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Dreher Straße in Richtung Torfbruchstraße unterwegs, als er plötzlich den 79-Jährigen auf der Fahrbahn sah. Durch die Wucht der Kollision wurde der Mann zu Boden geschleudert. Auch ein am Fahrbahnrand geparktes Auto wurde beschädigt. Eine Zeugin erlitt einen Schock. Die Polizei schätzt den Schaden auf 7000 Euro. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.