| 19.27 Uhr

Düsseldorf
Auto von Fahrbahn auf Bilker Allee abgekommen

Düsseldorf: Auto von Fahrbahn auf Bilker Allee abgekommen
Sechs Personen wurden bei dem Unfall verletzt. FOTO: Heyer / Centertv
Düsseldorf. Zwischen der Talstraße und Elisabethstraße musste die Bilker Allee am Donnerstag in den Abendstunden bis 19.15 Uhr gesperrt werden. Dort hatte am späten Nachmittag ein Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, nachdem er am Steuer zusammengebrochen war.

Ersten Angaben der Polizei zufolge fuhr das außer Kontrolle geratene Fahrzeug nicht nur einen Radfahrer an, sondern auch gegen zwei Pkw. Erst vor einer Straßenbahn kam das Auto zum Stehen. Neben dem schwerverletzen Unfallverursacher sollen fünf Personen leichte Verletzungen erlitten haben.

Die Sperrung wurde gegen 19.15 Uhr aufgehoben. Von Verspätungen betroffen war auch die Rheinbahn mit den Linien 707 und 708. Die Bahnen wurden umgeleitet. Die Rheinbahn wies darauf hin, dass es in der Folge noch zu vereinzelten Verspätungen bis zu 15 Minuten kommen kann.

Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.