| 10.14 Uhr

Düsseldorf
Autos kollidieren auf der Südbrücke

Düsseldorf. Bei einem Unfall auf der Südbrücke sind am Dienstagnachmittag zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Eine Fahrerin konnte selbst ihr Auto verlassen, das sich überschlagen hatte und auf dem Dach liegengeblieben war. Die Feuerwehr befreite den anderen Fahrer. Beide kamen in ein Krankenhaus.

Die Ursache für die Kollision ist noch nicht geklärt. Die Brücke in Richtung Neuss musste gesperrt werden, in die Gegenrichtung blieb nur eine Fahrbahn. Der Stau erstreckte sich über weite Teile des Südrings und die Völklinger Straße sowie auf den Brückenzubringer auf Neusser Seite.

(arl)