| 22.19 Uhr

Feuerwehreinsatz in Düsseldorf
Bahnhof an Heine-Allee kurzzeitig evakuiert

Düsseldorf. Der U-Bahnhof an der Heinrich-Heine-Allee ist am späten Montagabend kurzzeitig von der Feuerwehr evakuiert worden. Zuvor war dem Notruf ein unbekannter Geruch gemeldet worden, der Austritt von Gas wurde vermutet.

Die angerückten Kräfte stellten bei der Messung der Luftwerte jedoch nichts ungewöhnliches fest, der Bahnhof wurde wieder freigegeben.

(lai)