| 11.26 Uhr

Feuerwehreinsatz am Gleis
Bahnstrecke zwischen Angermund und Duisburg wieder frei

Düsseldorf. Wegen eines Feuerwehreinsatzes am Gleis war die Bahnstrecke zwischen Angermund und Duisburg-Buchholz am Mittwochvormittag zeitweise gesperrt. Mittlerweile ist die Sperrung wieder aufgehoben. Der Zugverkehr zwischen Düsseldorf und Duisburg normalisiert sich nach und nach.

Von der Sperrung betroffen waren Züge der Linien RE1, RE2, RE5, RE6 und RE11 sowie S1. Die Züge der Regionalexpress-Linien wurden zwischen Düsseldorf Hbf und Duisburg Hbf in beide Richtungen ohne Zwischenhalt umgeleitet. Die Züge hielten nicht am Düsseldorfer Flughafen.

Die Züge der Linie S1 aus Richtung Dortmund Hbf endeten laut Bahn vorzeitig am Duisburger Hbf. Zwischen Duisburg Hbf und Duisburg-Großenbaum fiel die Linie aus. Gegen 10.45 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Einige Züge fahren noch verspätet, der Zugverkehr normalisiert sich aber nach und nach.

Reisende können sich unter www.bahn.de aktuell über ihre Verbindungen informieren.

(lsa)