| 13.36 Uhr

Gladbeck/Düsseldorf/Mülheim an der Ruhr
Betrüger nutzen Schadsoftware und falsches Konto

Gladbeck/Düsseldorf/Mülheim an der Ruhr: Betrüger nutzen Schadsoftware und falsches Konto
Wer kann Angaben zu dem Mann machen? FOTO: Polizei
Recklinghausen. Mit einiger krimineller Energie haben unbekannte Täter einen 73-Jährigen aus Troisdorf um Geld gebracht. Sie installierten eine Schadsoftware auf seinem Computer und veranlassten dann zwei Online-Überweisungen auf ein Konto bei der Commerzbank.

Dieses Konto war zuvor in Gladbeck unter Angabe falscher Personalien eröffnet worden. Ein unbekannter Täter hob dann am 16. März 2016 an einem Geldautomaten der Commerzbank am Hauptbahnhof in Düsseldorf Bargeld ab. Dabei wurde er von der Überwachungskamera aufgenommen. Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise an das Fachkommissariat unter Telefon 0800-2361-111.

(irz)