| 12.25 Uhr

Festnahmen am Flughafen Düsseldorf
Bundespolizei greift drei Gesuchte auf

Düsseldorf, Neuss. Bundespolizisten haben am Flughafen in Düsseldorf zwei Männer und eine Frau festnehmen können, die mit insgesamt fünf Haftbefehlen gesucht wurden.

Ein 38-jähriger Deutscher, der aus Moskau kam, wurde nach der Passkontrolle festgenommen. Der Mann wurde mit drei Haftbefehlen wegen Trunkenheit am Steuer, Unterhaltsverletzung und Raubes gesucht. Er wurde in ein Gefängnis eingeliefert.

Aus der Türkei kam eine 26-jährige Neusserin. Sie war mit Haftbefehl wegen Steuerhehlerei zur Festnahme ausgeschrieben.

Ein 25-jähriger Kosovare, der nach Pristina fliegen wollte, wurde mit Untersuchungshaftbefehl wegen schweren Bandendiebstahls gesucht und deshalb festgenommen. Der 25-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt.

(ots)