| 17.42 Uhr

Geschäft geräumt
Brandgeruch in Elektronikgeschäft an der Oststraße

Fotos: Elektronikgeschäft in Düsseldorf wegen Brandgeruchs evakuiert
Fotos: Elektronikgeschäft in Düsseldorf wegen Brandgeruchs evakuiert FOTO: Gerhard Berger
Düsseldorf. Das Elektronikgeschäft Conrad an der Oststraße in Düsseldorf musste am Freitag geräumt werden. Es gab einen Stromausfall, Mitarbeiter und Kunden bemerkten Brandgeruch. Die Feuerwehr konnte nichts feststellen. Das Geschäft bleibt am Freitag und Samstag geschlossen.

Die Feuerwehr wurde gegen 14 Uhr alarmiert. "Der Raum wurde wegen des Brandgeruchs vorsorglich geräumt", sagte ein Sprecher unserer Redaktion. Anschließend kontrollierten die Einsatzkräfte den Raum mit Wärmebildkameras, konnten aber keinen Brandherd feststellen. "Es könnte sein, dass es einen Kurzschluss gegeben hat", sagte der Sprecher.

Die Feuerwehr übergab die Räumlichkeiten schließlich an den Haustechniker des Geschäftes. "Das Geschäft bleibt am Freitag für den Rest des Tages geschlossen", sagte Conrad-Sprecherin Margit Dellian unserer Redaktion. Auch am Samstag kann - Stand Freitagabend - nicht wieder geöffnet werden, sagte Filialleiter Markus Kimpel. "Wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran, das technische Problem zu beheben."

Während des Feuerwehreinsatzes wurde die Leopoldstraße zeitweise gesperrt. Mittlerweile ist sie wieder freigegeben. 

Hier geht es zu den Bildern.

(lsa)