| 15.26 Uhr

Düsseldorf-Bilk
Die Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher (25) fest

Düsseldorf. In der Nacht auf Freitag hat ein Zeuge die Polizei gerufen, nachdem er aufgehebelte Fenster an einem Bürogebäude entdeckte. Beamte nahmen den mutmaßlichen Täter fest.

Gegen ein Uhr nachts stand ein Anwohner der Varnhagenstraße auf seiner Terrasse, als er plötzlich ein Geräusch hörte und ein Licht in den Büros einer nahegelegenen Firma an der Himmelgeister Straße sah. Daraufhin näherte er sich der Firma und entdeckte, dass ein Fenster aufgehebelt worden war. Der Zeuge rief die Polizei. Kurz darauf kam ihm ein Unbekannter entgegen. Der Zeuge sprach den Mann an, der daraufhin sofort die Flucht ergriff.

Mit der Personenbeschreibung des Zeugen gelang den Beamten die Festnahme eines 25-jährigen Mannes. Die Polizei verdächtigt ihn aufgrund widersprüchlicher Angaben und objektiver Spuren, der Einbrecher zu sein. Der Mann war erst vor kurzem aus der Haft entlassen worden. Am Samstag wird er dem Haftrichter vorgeführt. 

 

(cake)