| 14.01 Uhr

Düsseldorf-Derendorf
Arbeiter stürzt Treppe herunter

Maler stürzt in Treppenhaus
Maler stürzt in Treppenhaus FOTO: Gerhard Berger
Düsseldorf. Bei Malerarbeiten in einem Neubau an der Münsterstraße hat sich am Dienstagmittag ein Handwerker verletzt. Offenbar hatte der Maler beim Abziehen einer Folie im Treppenhaus das Gleichgewicht verloren.

Der Mann fiel dann etwa vier Meter rückwärts die Treppe herunter, wie ein Sprecher der Feuerwehr bestätigt. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Auch das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.