| 12.46 Uhr

Düsseldorf
Diebespaar schleift Händler in gestohlenem Auto mit

Düsseldorf: Diebespaar schleift Händler in gestohlenem Auto mit
Ein Diebespaar hat den Autohändler ausgetrickst. (Symbolbild) FOTO: dpa, ua fdt
Düsseldorf. Am Donnerstag hat ein Pärchen einen Wagen aus einem Autohaus in Flingern gestohlen. Der Autohändler versuchte noch, den Mann und die Frau aufzuhalten, und wurde dabei von dem erbeuteten Wagen mitgeschleift.

Wie die Polizei mitteilte, kam das Pärchen am Nachmittag in das Autohaus in Flingern und schauten sich um. Auf dem Weg zur Toilette durchsuchte die Frau offenbar die Büros und steckte einen Autoschlüssel ein. Als dem Mitarbeiter der Diebstahl auffiel, sei das Pärchen schon in das Auto gestiegen und habe den Motor gestartet. Der Autohändler soll noch versucht haben, die Frau auf dem Fahrersitz vom Wegfahren zu hindern, und sei dabei von dem Auto mitgeschleift worden. Der 47-Jährige hat sich dabei leicht verletzt.

Die Polizeifahndung nach den Tätern und dem Ford Mondeo (Kennzeichen D-TC 5794) war bislang erfolglos. Der Täter ist der Beschreibung zufolge etwa 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er hat dunkle Haare und helle Haut. An seinem rechten Unterarm befindet sich ein großes Tattoo. Er trug bei dem Diebstahl ein schwarzes T-Shirt und blaue Jeans. Seine Partnerin ist mit 45 bis 50 Jahren deutlich älter und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß. Sie hat eine kräftige Statur und lange blonde Haare. Sie sprach mit osteuropäischem Akzent.

(veke)