| 06.50 Uhr

Grashofsiedlung in Düsseldorf
Gartenlaube brennt aus

Düsseldorf. In einer Düsseldorfer Kleingartenanlage hat es am Donnerstagabend gebrannt. Die Feuerwehr brachte zwei Campinggasflaschen außer Reichweite der Flammen. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach laut Feuerwehr gegen 19.30 Uhr in der Kleingartenanlage des Kleingartenvereins "Trockene Erde" an der Grashofstraße in Düsseldorf-Mörsenbroich aus.

Als die Feuerwehr eintraf, brannte eine Gartenlaube im Nordwesten des Kleingartengeländes. Da die Löschwasserversorgung vor Ort schwierig war, wurde ein Fahrzeug mit besonders großem Wassertank zur Einsatzstelle beordert.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Im Verlauf des Einsatzes barg die Feuerwehr zwei Campinggasflaschen und kühlte sie mit Wasser. Die Brandursache ist unklar.

(lsa)