| 10.56 Uhr

Düsseldorf-Heerdt
Lkw steckt unter Brücke fest

Düsseldorf: Lkw unter Brücke in Heerdt festgefahren
Düsseldorf: Lkw unter Brücke in Heerdt festgefahren FOTO: Christian Schwerdtfeger
Düsseldorf. Auf der Benediktusstraße in Düsseldorf-Heerdt hat sich am Montagmorgen ein Lkw festgefahren. Offenbar hatte der Fahrer die Höhenbegrenzung von 2,70 Meter übersehen.

Gegen 10 Uhr hatte die Polizei davon Kenntnis erhalten, dass ein Laster unter der Brücke feststecken würde. Dabei wurde das Fahrzeug vorne beschädigt. Inwieweit auch die Brücke Schaden davontrug, ist noch nicht klar.

Mittlerweile konnte der Lkw langsam zurückgesetzt und aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Fahrer erhielt ein Verwarngeld.

 

Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.