| 11.23 Uhr

Unfall
19-Jähriger fährt in Düsseldorf mit Auto gegen Zaun - schwer verletzt

Auto fährt in Düsseldorf gegen Zaun
Auto fährt in Düsseldorf gegen Zaun FOTO: Patrick Schüller
Düsseldorf. Ein 19 Jahre alter Mann ist in Düsseldorf mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und vor einen Zaun geprallt. Bei dem Unfall am Samstagabend wurde er schwer verletzt.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 22 Uhr. Ein junge Mann fuhr mit seinem Wagen auf der Nürnberger Straße. In Höhe des Edeka-Marktes kam er aus noch unklarer Ursache links von der Straße ab und prallte vor einen Zaun. 

Der Mann wurde schwer verletzt, musste von der Feuerwehr befreit und mit einem Rettungswagen in die Düsseldorfer Uniklinik gebracht werden. Die Nürnberger Straße war am Abend zeitweise gesperrt.

Wegen des Verdachts auf technische Mängel stellten die Beamten den Unfallwagen sicher. Die Reifen des Fahrzeugs wiesen fast kein Profil mehr auf. Die Ermittlungen dauern an.

(lsa)