| 11.54 Uhr

Polizeieinsatz
Messerstecherei auf Spielplatz in Holthausen

Düsseldorf. Auf einem Spielplatz in Holthausen ist es am Donnerstag ein Streit eskaliert. Zwei Männer im Alter von 30 und 46 Jahren waren dabei aneinander geraten. Während ihrer Prügelei sollen beide Messer eingesetzt haben. Die Tatverdächtigen und ein Zeuge wurden verletzt. 

Am Donnerstagnachmittag kam es auf einem Spielplatz in Holthausen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 30 und 46 Jahren, bei der beide Personen Messer eingesetzt haben sollen. Die Tatverdächtigen sowie ein Zeuge (36 Jahre) wurden leicht verletzt. Die beiden Streithähne ließen sich nur durch das Eingreifen von Zeugen voneinander trennen.  Sie wurden vorläufig festgenommen. Ein Arzt entnahm ihnen Blutproben. 

Der 30-Jährige musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen, befinden sich mangels Haftgründen mittlerweile aber wieder auf freiem Fuß. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

 

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.