| 13.16 Uhr

Düsseldorf
Polizei nimmt Ladendieb gleich zweimal fest

Düsseldorf. Die Polizei hat am Mittwoch gleich zwei Mal am Tag einen 20-Jährigen bei Ladendiebstählen erwischt. Der obdachlose junge Mann, der schon mehrfach wegen Eigentumsdelikte auffällig geworden ist, muss vor den Haftrichter.

Gegen 17.30 Uhr erwischten Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäft an der Schadowstraße den 20-Jährigen beim Diebstahl, hielten ihn fest und riefen die Polizei. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass erst wenige Stunden zuvor Polizisten in Derendorf ihn auch wegen eines Ladendiebstahlens geschnappt hatten.

Zudem trug er in seinem Rucksack mehrere Gegenstände mit sich, die ebenfalls aus Straftaten stammen könnten, teilte die Polizei mit.

Der Obdachlose, der vielfach wegen Eigentumsdelikten auffällig geworden ist, wird im Präsidium vernommen und soll dann dem Haftrichter vorgeführt werden.

(joh)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.