| 12.25 Uhr

Düsseldorf-Pempelfort
Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf. Eine 17 Jahre alte Radfahrerin wurde am Donnerstagabend im Stadtteil Pempelfort so schwer bei einem Verkehrsunfall verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr gegen 19.20 Uhr ein 64 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die Prinz-Georg-Straße in Fahrtrichtung Eulerstraße.

Eine 17-jährige Radfahrerin aus Düsseldorf wollte zu diesem Zeitpunkt den Kreuzungsbereich der Prinz-Georg-Straße / Camphausenstraße überqueren. Dabei wurde die junge Frau von dem Pkw erfasst.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Radfahrerin möglicherweise das Rotlicht der Ampel nicht beachtet hatte.

(csr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.