| 10.34 Uhr

Schwer verletzt
Rentner in Düsseldorf von Auto erfasst

Düsseldorf. In Düsseldorf-Lörick ist am Samstag ein 71 Jahre alter Mann von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Rentner war laut Polizei gegen 16 Uhr auf der Löricker Straße unvermittelt zwischen zwei Autos auf die Fahrbahn gelaufen. Ein 62-jähriger Autofahrer versuchte noch, durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern. Doch der 71-Jährige wurde von dem Wagen erfasst.

Der Mann stürzte auf die Straße und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungwagen brachte ihn in ein Krankenhaus. 

Die Polizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0211-8700 zu melden.

(lsa)