| 14.17 Uhr

Düsseldorf-Friedrichstadt
Streit zwischen Paar eskaliert - Mann durch Messerstich verletzt

Düsseldorf. In Düsseldorf-Friedrichstadt ist ein Streit zwischen einem Paar offenbar eskaliert. Der 29 Jahre alte Mann wurde durch einen Messerstich verletzt, die Polizei nahm die Lebensgefährtin fest.

Wie die Düsseldorfer Polizei am Sonntag mitteilte, befindet sich der 29-Jährige seit Samstag zur stationären Behandlung in einer Klinik, nachdem er am Abend mit seiner 24 Jahre alten Freundin in Streit geraten war. Die Frau hatte den Mann offenbar mit einem Messer verletzt. Lebensgefahr bestand nicht.

Laut Darstellung der Polizei war das Paar in der Wohnung der Frau in Streit geraten. Die 24-jährige Frau wurde noch in der Wohnung festgenommen. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, da sie möglicherweise unter dem Einfluss berauschender Mittel stand.

Nach ihrer Vernehmung am Sonntagvormittag wurde sie entlassen. Gegen sie wird weiterhin wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

(rl)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.