| 11.56 Uhr

Antiquitäten gestohlen
Unbekannte brechen in Schloss Kalkum in Düsseldorf ein

Düsseldorf: Unbekannte brechen in Schloss Kalkum ein
Unter anderem wurde diese antike Vase gestohlen. Um das Bild ganz zu sehen, klicken Sie bitte auf "Vergrößern". FOTO: Polizei Düsseldorf
Düsseldorf. Unbekannte haben aus dem Düsseldorfer Wasserschloss Kalkum, das derzeit zum Verkauf steht, Antiquitäten gestohlen. Die Polizei hat Bilder des Diebesguts veröffentlicht und sucht Zeugen.

Der oder die Einbrecher kamen laut Polizei zwischen Samstagabend, 21.30 Uhr und Sonntagmorgen, 10.10 Uhr. Gestohlen wurden Antiquitäten und Veranstaltungsequipment wie ein Lautsprecher, ein Mikrofon und ein Mischpult. Der oder die Täter hätten eine Fensterscheibe eingeschlagen und seien so in das Schloss gelangt. Im Schloss hebelten sie mehrere Türen auf.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise und fragt: Wer hat verdächtige Fahrzeuge und/oder Personen zur Tatzeit an dem Schloss beobachtet? Wer hat Personen im Vorfeld der Tat in der Nähe des Schlosses gesehen, die das Gebäude möglicherweise beobachtet haben? Wer kann Hinweise zu den gestohlenen Gegenständen geben? Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 14 der Düsseldorfer Polizei unter 0211-8700 erbeten.

Auch diese Uhr wurde entwendet. FOTO: Polizei Düsseldorf

Für das Wasserschloss Kalkum wird derzeit ein neuer Besitzer gesucht. Das Land NRW hat ein Bieterverfahren gestartet. Das Schloss steht seit einiger Zeit leer. Immobilienexperten gehen von einem Wert zwischen 14 und 28 Millionen Euro aus.

Hier gibt es Bilder vom Wasserschloss Kalkum.

(lsa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Unbekannte brechen in Schloss Kalkum ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.