| 09.39 Uhr

Düsseldorf
Vermisster 74-jähriger Mann aus Heerdt wohlbehalten zurück

Düsseldorf. Der 74-Jährige aus Heerdt, der seit Montagabend verschwunden war, ist wohlbehalten zurück. Der Mann tauchte in einem Lokal in Grafenberg wieder auf.

Am Dienstag hatte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber und einem Spürhund nach dem Vermissten gesucht. Der Mann ist geistig verwirrt und braucht regelmäßig Medikamente, deswegen suchten die Beamten mit Hochdruck nach dem 74-Jährigen.

Da die Suche zunächst keinen Erfolg hatte, wandte sich die Polizei mit einem Bild des Mannes an die Öffentlichkeit.

Am Dienstagabend tauchte der Heerdter dann wohlbehalten in einem Lokal in Grafenberg wieder auf. Die Polizei holte den 74-Jährigen dort ab und brachte ihn nach Hause.

(lis)