| 14.41 Uhr

Düsseldorf
Wertvolle Kunstwerke aus Altstadt-Wohnung geklaut

Düsseldorf: Geklaute Kunstwerke aus der Altstadt-Wohnung
Düsseldorf: Geklaute Kunstwerke aus der Altstadt-Wohnung FOTO: Polizei Düsseldorf
Düsseldorf. Unbekannte haben Gemälde und Skulpturen aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Flinger Straße in der Alstadt entwendet. Bei einigen der Bilder handelt es sich um Unikate, der Schaden liegt nach Angaben der Besitzer im hohen fünfstelligen Bereich.

Wie die Polizein am Montag mitteilte, brachen die Täter unendeckt in die Wohung ein und klauten die Kunstwerke. Die Tat muss im Zeitraum vom Freitag, 6. November, 18 Uhr bis zum folgenden Freitag, 13. November 2015, 20.50 Uhr, geschehen sein.

Unter den entwendenten Kunstwerken befinden sich mehrer Gemälde und vier Skulpturen, sogenannte Flossis, die circa 30 Zentimeter groß und jeweils grün, gelb, blau und rot sind. Die berühmten Skulpturen der Stuttgarter Künstlerin rosalie sind auch im Medienhafen zu finden. Bei einigen der Bilder handelt es sich um wertvolle Unikate von zum Beispiel Carlo Salomoni, einem italienischen Künstler. Nach Angaben der Besitzer haben die Werke einen Wert im hohen fünfstelligen Bereich.

Mithilfe der veröffentlichen Fotos hofft die  zuständige Kriminalkommissariat 14 auf Hinweise zu den entwendeten Kunstwerken unter der Nummer 0211-8700. Für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der Bilder führen, hat der Eigentümer eine Belohnung von 1.000 Euro ausgelobt.

Flossis, die berühmten Skulpturen der Stuttgarter Künstlerin rosalie sind auch im Medienhafen zu finden. FOTO: Gabriel, Werner
(joh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wertvolle Kunstwerke aus Altstadt-Wohnung geklaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.