| 11.47 Uhr

Uniklinik Düsseldorf
Durchlauferhitzer sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Düsseldorf. Mit drei Löschzügen ist die Feuerwehr Düsseldorf am Dienstagmorgen zur Uniklinik ausgerückt. Es gab eine bestätigte Brandmeldung, es konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. 

Der Anruf ging um 9.28 Uhr bei der Feuerwehr ein. Wie sich vor Ort schnell zeigte, hatte ein Durchlauferhitzer einen technischen Defekt, so dass es leichten Brandgeruch gab. Nur einer der Löschzüge war letztlich im Einsatz, es musste nicht gelöscht oder die Station evakuiert werden. Das Untertischgerät wurde vom Netz getrennt. 

(irz)