| 14.31 Uhr

Hauptbahnhof Düsseldorf
Ehrliche Finderin gibt mehrere Tausend Euro ab

Hauptbahnhof Düsseldorf: Ehrliche Finderin gibt mehrere Tausend Euro ab
Wer vermisst die gelbe Geldtasche? FOTO: Bundespolizei Düsseldorf
Düsseldorf. In einem Geschäft am Hauptbahnhof wurde am Dienstagvormittag eine Geldtasche mit mehreren Tausend Euro liegen gelassen. Eine Mitarbeiterin gab das Geld bei der Bundespolizei ab. 

Die 41-Jährige kann sich noch sehr gut an die Person erinnern, die die Geldtasche im Ladenlokal vergaß. Die ehrliche Finderin sagte, dass es für sie eine Selbstverständlichkeit sei, das Geld umgehend abzugeben.

Die Bundespolizei hat das Bargeld sichergestellt und bittet den rechtmäßigen Besitzer, sich zu melden (0211-179276-150). Eine detaillierte Personenbeschreibung (Geschlecht, Alter, Kleidung sowie Nationalität) liegt der Bundespolizei vor.

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.