| 12.21 Uhr

Fahndung
Eingeschlafenem Fahrgast das Smartphone entwendet

Fahndung: Eingeschlafenem Fahrgast das Smartphone entwendet
Wer kennt diesen Mann? FOTO: Bundespolizei
Köln/Düsseldorf/Essen. Die Bundespolizei fahndet nach einem dreisten Dieb, der in der S6 von Köln-Deutz nach Essen-Kettwig aktiv war. Der Täter nutzte den Umstand aus, dass ein 43-jähriger Düsseldorfer in der Bahn eingeschlafen war.

Der Unbekannte trennte die Kopfhörer von dem Smartphone des Mannes und verließ mit der Beute die S-Bahn. Laut Bundespolizei hatte sich der Diebstahl bereits am 22. März ereignet. Nun ordnete  das Amtsgericht Essen eine Öffentlichkeitsfahndung an.

Die Bundespolizei fragt nun:
Wer kennt die Person auf den Bildern und kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 und jede Polizeidienststelle entgegen.

(ots)